Allgemeine Nutzungsbedingungen

PRÄAMBEL

Im Rahmen seiner Tätigkeiten verarbeitet SMART GLOBAL GOVERNANCE, ein Unternehmen französischen Rechts, das im Handels- und Gesellschaftsregister von Grasse unter der Nummer 853 951 556 eingetragen ist und dessen Hauptsitz sich in 1240 route des Dolines 06560 Valbonne befindet, personenbezogene Daten in der Datenbank seiner Softwarelösung.

Smart Global Governance bietet eine Plattform für die Verwaltung und Überwachung der Einhaltung von Datenschutzvorschriften für Kunden auf der ganzen Welt, im Folgenden als “Kunden” bezeichnet. Diese Lösung wird den Kunden von SMART GLOBAL GOVERNANCE in Form eines Abonnements im legitimen Interesse der Kunden, die eine Lösung zur Einhaltung von Vorschriften wünschen, zur Verfügung gestellt. Die Kunden von SMART GLOBAL GOVERNANCE setzen sich daher ausschließlich aus öffentlichen oder privaten Organisationen zusammen, die von diesen Vorschriften betroffen sind und ein Tool bzw. eine Softwarelösung für die Verwaltung online wünschen.

Der Zweck dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen ist es, die Bedingungen für die Nutzung der auf der Smart Global Governance Website verfügbaren Services zu definieren.

Sie sind die einzig anwendbaren, auch wenn an anderer Stelle etwas anderes angegeben ist.

Keine Abweichung darf als Verzicht auf ein Recht ausgelegt werden. Die Nutzung des Service von Smart Global Governance setzt die ausdrückliche und vorbehaltlose Annahme der allgemeinen Nutzungsbedingungen voraus, die online eingesehen werden können.

Wir laden Sie ein, diese sorgfältig zu lesen, bevor Sie diese Website nutzen oder uns Informationen über sich selbst mitteilen.

Unsere Services sind sehr vielfältig, sodass für bestimmte Services zusätzliche oder besondere Bedingungen gelten können. Diese zusätzlichen Bedingungen werden Ihnen bei den betreffenden Services zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich für die Nutzung dieser Services entscheiden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese zusätzlichen Bedingungen ebenfalls Teil Ihrer vertraglichen Vereinbarung mit uns sind.

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen der Plattform SMART GLOBAL GOVERNANCE sind direkt mit der Datenschutzerklärung verknüpft, die jederzeit auf dieser Website eingesehen werden kann.

A. Zugang zum Service

Der Zugang zum Service der Smart Global Governance Plattform (im Folgenden “Service”) ist unter der Voraussetzung möglich, dass der Nutzer die unten angegebenen Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden “ANB”) einhält. Es wird empfohlen, die ANB bei jedem Besuch dieser Website zu lesen, da er jederzeit geändert werden kann.

B. Zustimmung zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen

Die Nutzung des Service, unabhängig davon, ob es sich um eine kostenlose oder eine kostenpflichtige Plattform (Smart Global Governance Platform) handelt und eine Registrierung erforderlich ist, setzt die Verpflichtung des Benutzers voraus, die AGB einzuhalten. Sofern nichts anderes angegeben ist und der Benutzer den Zugang zum Service bezahlt hat, haben die Allgemeinen Verkaufs- und Abonnementbedingungen seines Abonnements im Falle eines Widerspruchs Vorrang vor den AGB.

Die Nutzung des Service kann als Zustimmung zu den Allgemeinen Verkaufs- und Abonnementbedingungen und den Sonderbedingungen verstanden werden,

Bei der Nutzung des Service kann der Benutzer dazu angeleitet werden:

  • die Services eines Partnerunternehmens von Smart Global Governance, dem Betreiber, in Anspruch zu nehmen (im Folgenden “Partner-Services”). Smart Global Governance wird die Partner-Services auf der Service-Website vertreten. Mit der Nutzung des Service akzeptiert der Benutzer die Nutzungsbedingungen;
  • auf Websites Dritter zuzugreifen, die durch geistige Eigentumsrechte geschützt sind.

Die Nutzung des Service, ob kostenlos oder kostenpflichtig, die eine Registrierung erfordert, ist auf eine angemessene und normale Nutzung ausgelegt.

C. Nutzung unserer Services

ZUGANG ZUM SERVICE

Smart Global Governance verpflichtet sich, alle Mittel einzusetzen, die dem Benutzer einen zuverlässigen und schnellen Zugang zu den Services ermöglichen. Der Benutzer erklärt, dass er die Kosten sowie die spezifischen Beschränkungen für jede Verbindung mit dem Internet akzeptiert. Der Benutzer, der über die von Smart Global Governance mitgeteilten Mindestanforderungen informiert ist, ist dafür verantwortlich, auf den Service unter guten technischen Bedingungen – Hardware, Software, Telekommunikation – zuzugreifen, um sicherzustellen, dass alle Sicherungsmaßnahmen und der Schutz gegen mögliche Einbrüche vorhanden sind. Die auf der Smart Global Governance-Website enthaltenen Informationen sind 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche zugänglich, vorbehaltlich unbeabsichtigter oder für das ordnungsgemäße Funktionieren des Service erforderlicher Unterbrechungen. Aus diesen Unterbrechungen ergeben sich keinerlei Ansprüche auf Schadensersatz. Ein Support-Service, dessen Nutzung auf Benutzer mit einem Abonnent (kostenpflichtiger Zugang) beschränkt ist, steht ihnen während der von Smart Global Governance festgelegten Geschäftszeiten zur Verfügung.

NUTZUNG DES SERVICE

Die Daten und Informationen, die auf der Website www.smartglobalprivacy.com eingesehen werden können, sind Eigentum von Smart Global Governance und dürfen in keiner Weise Gegenstand einer vollständigen oder teilweisen Extraktion der Daten oder einer Übertragung auf ein anderes Medium, ob Internet oder nicht, sein.

Demzufolge sind nur die Anzeige auf dem Bildschirm und der Ausdruck auf Papier oder elektronischen Medien zum ausschließlichen Nutzen des Benutzers und für seinen eigenen Bedarf sowie die Übermittlung per Fax oder E-Mail an einen Empfänger, der selbst an die gleichen Nutzungsbeschränkungen gebunden ist, zulässig.

Die Verwendung eines automatisierten Systems oder einer Software zur Extraktion von Daten aus dieser Website für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke ist verboten.

Smart Global Governance behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung alle Maßnahmen oder Ansprüche zu ergreifen, die zur Durchsetzung dieses Verbots erforderlich sind, einschließlich rechtlicher Verfahren.

Sie müssen sich an die Regeln halten, die für die von Ihnen genutzten Services gelten.

Verwenden Sie unsere Services nicht unsachgemäß. Versuchen Sie zum Beispiel nicht, unsere Services zu stören oder auf sie zuzugreifen, indem Sie eine andere Methode als die Schnittstelle und die Anweisungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, verwenden. Sie dürfen unsere Services nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen nutzen, einschließlich der geltenden Gesetze und Vorschriften im Hinblick auf die Kontrolle der Ausfuhren und Wiederausfuhren. Wir können die Bereitstellung unserer Services aussetzen oder einstellen, wenn Sie sich nicht an die geltenden Bestimmungen oder Vorschriften halten oder wenn wir einem Verdacht auf Missbrauch nachgehen.

Die Nutzung unserer Services gewährt Ihnen keine geistigen Eigentumsrechte an unseren Services oder den von Ihnen abgerufenen Inhalten. Sie dürfen keine Inhalte, die Sie über unsere Services erhalten haben, ohne die Erlaubnis des Eigentümers dieser Inhalte verwenden, es sei denn, dies ist gesetzlich erlaubt. Diese Nutzungsbedingungen gewähren Ihnen nicht das Recht, eine Marke oder ein Logo zu verwenden, die bzw. das auf unseren Services angezeigt wird.

Sie dürfen die rechtlichen Hinweise, die in oder mit unseren Services angezeigt werden, nicht entfernen, verdecken oder ändern.

Möglicherweise müssen wir die Inhalte überprüfen, um die Einhaltung des Gesetzes oder unserer Nutzungsbedingungen sicherzustellen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte, von denen wir annehmen, dass sie gegen das Gesetz oder unsere Bestimmungen verstoßen, zu entfernen oder deren Veröffentlichung zu verweigern. Die Tatsache, dass wir uns dieses Recht vorbehalten, bedeutet nicht unbedingt, dass wir Inhalte überprüfen. Deshalb gehen Sie bitte nicht davon aus, dass wir Inhalte überprüfen.

Als Teil Ihrer Nutzung der Services und der Ausführung unserer vertraglichen Verpflichtung können wir Ihnen Nachrichten im Zusammenhang mit dem Betrieb oder der Verwaltung der Services sowie andere Informationen zusenden. Sie können sich dafür entscheiden, einige dieser Nachrichten nicht mehr zu erhalten.

D. Ihr von SMART GLOBAL GOVERNANCE eingerichtetes Benutzerkonto

Sie benötigen ein Benutzerkonto, um unsere Services nutzen zu können. Ihr Benutzerkonto wird Ihnen von einem Administrator zugewiesen. Ihr Administrator kann möglicherweise auf Ihr Benutzerkonto zugreifen oder es deaktivieren.

Um Ihr Benutzerkonto zu schützen, sollten Sie Ihr Passwort vertraulich behandeln. Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die in oder über Ihr Benutzerkonto stattfinden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht dasselbe Passwort, das mit Ihrem Benutzerkonto verbunden ist, in Anwendungen von Drittanbietern wiederverwenden. Wenn Sie Kenntnis von einer unbefugten Nutzung Ihres Passworts oder Ihres Benutzerkontos erhalten, müssen Sie Smart Global Governance unverzüglich benachrichtigen.

Smart Global Governance behält sich das Recht vor, jeden registrierten Benutzer zu löschen:

  • im Falle der Nichteinhaltung einer der Klauseln der vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen durch den Benutzer oder im Falle einer übermäßigen Nutzung des Service, die als Ergebnis einer unrechtmäßigen Nutzung angesehen wird,
  • im Falle einer Benutzeranfrage.

E. Beendigung des Vertrags

Smart Global Governance kann den Service jederzeit beenden.

Im Falle der Nichteinhaltung der hier festgelegten Verpflichtungen behält sich Smart Global Governance das Recht vor, das Benutzerkonto des registrierten Benutzers zu löschen, seine Neuregistrierung zu verhindern und alle Maßnahmen und/oder Rechtsmittel zu ergreifen, um eine Verletzung seiner Rechte zu unterbinden und eine Entschädigung für den erlittenen Schaden zu erhalten.

Der Benutzer kann die Nutzung der Website jederzeit beenden, indem er sich an der dafür vorgesehenen Stelle abmeldet, ODER indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: customer@smartglobal.com, ODER per Post: Smart Global Governance, 1240 route des Dolines 06560 Valbonne.

Der Kündigungsantrag des Benutzers wird von Smart Global Governance so schnell wie möglich bearbeitet.

Im Falle der Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingungen durch den Benutzer behält sich Smart Global Governance das Recht vor, seinen Zugang zum Service ohne Vorankündigung zu beenden.

F. Schutz der Privatsphäre und des Urheberrechts

Die Smart Global Governance Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie unsere Services nutzen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass Smart Global Governance diese Daten in Übereinstimmung mit seiner Datenschutzrichtlinie verwenden darf.

Wir reagieren auf Meldungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen und deaktivieren die Konten von Benutzern, die wiederholt gegen das Urheberrecht verstoßen haben, in Übereinstimmung mit dem durch die geltende Gesetzgebung festgelegten Verfahren.

G. Ihre Inhalte und unsere Services

Einige unserer Services ermöglichen es Ihnen, Inhalte zu importieren, zu übermitteln, zu speichern, zu senden oder zu empfangen. Sie behalten alle Ihre geistigen Eigentumsrechte an solchen Inhalten. Kurz gesagt, was Ihnen gehört, bleibt Ihnen.

Die Rechte, die Sie im Zusammenhang mit dieser Datenerfassung gewähren, beschränken sich auf:

  • Die Erbringung des Service, für den Sie als Kunde-Benutzer bzw. Partner-Benutzer einen kommerziellen Vertrag mit Smart Global Governance abgeschlossen haben,
  • Die ordnungsgemäße Verwaltung und das Management Ihrer Benutzerdatei,
  • Das Ausstellen unserer Rechnungen
  • Der Betrieb, die Vermarktung oder Verbesserung unserer Services oder die Entwicklung neuer Services.

Diese Berechtigung bleibt für die gesamte gesetzliche Aufbewahrungsfrist Ihrer Inhalte bestehen, auch wenn Sie unsere Services nicht mehr nutzen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie bezüglich der Inhalte, die Sie an uns übermitteln, alle Rechte zur Übermittlung personenbezogener Daten an uns haben.

H. Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten

Unsere Datenschutzbestimmungen können jederzeit auf unserer Website eingesehen werden: https://www.smartglobalprivacy.com/de/datenschutz/

I. Cookie-Richtlinie

Wenn Sie die Website von Smart Global Governance zum ersten Mal besuchen, werden Sie darauf hingewiesen, dass Informationen über Ihre Benutzung der Website in Dateien mit der Bezeichnung “Cookies” gespeichert werden können.

Unsere Cookie-Richtlinie ermöglicht es Ihnen, die Vorschriften, die wir für das Navigieren auf unserer Website anwenden, besser zu verstehen. Sie informiert Sie zum Beispiel über alle auf unserer Website verwendeten Cookies, deren Zweck (Teil I) und gibt Ihnen Informationen, wie Sie diese einstellen können (Teil II).

1. Allgemeine Informationen über Cookies auf der Website von Smart Global Governance

Smart Global Governance, als Betreiber dieser Website, kann ein Cookie auf der Festplatte Ihres Geräts (Computer, Tablet, Handy usw.) installieren, um eine reibungslose und optimale Navigation zu gewährleisten. “Cookies” sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Mobiltelefon zu erkennen, um die von uns angebotenen Services zu personalisieren. Die durch Cookies gesammelten Informationen identifizieren Sie in keiner Weise namentlich. Sie werden ausschließlich für unsere eigenen Zwecke verwendet, um die Interaktivität und Leistung unserer Website zu verbessern und Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zu liefern. Keine dieser Informationen wird an Dritte weitergegeben, es sei denn, Smart Global Governance hat Ihre vorherige Einwilligung eingeholt oder die Weitergabe der Informationen wird durch Gesetz, Gerichtsbeschluss oder eine andere Verwaltungs- oder Justizbehörde, die für die Informationen zuständig ist, verlangt.

Um Sie besser über die von Cookies erfassten Informationen zu informieren, finden Sie unten eine Tabelle, in der die verschiedenen Arten von Cookies, die auf der Website von Smart Global Governance verwendet werden können, sowie ihr Name, ihr Zweck und ihre Aufbewahrungsdauer aufgeführt sind.

2. Einstellen Ihrer Cookie-Präferenzen

Sie können die Speicherung von Cookies jederzeit akzeptieren oder ablehnen. Wenn Sie sich zum ersten Mal auf der Smart Global Governance Website anmelden, erscheint auf Ihrem Bildschirm ein Banner mit einer kurzen Beschreibung von Informationen über die Speicherung von Cookies und ähnlichen Technologien.

Dieses Banner informiert Sie darüber, dass Sie durch die Fortsetzung Ihrer Navigation auf der Smart Global Governance Website (z.B. durch das Laden einer neuen Seite oder durch das Klicken auf verschiedene Elemente der Website) die Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Terminal akzeptieren. Ihr Einverständnis mit der Platzierung von Cookies wird auch durch Klicken auf das “X”-Symbol rechts neben dem Banner auf Ihrem Bildschirm vorausgesetzt.

Je nach Art des betreffenden Cookies kann es notwendig sein, Ihre Zustimmung zur Speicherung und zum Lesen von Cookies auf Ihrem Gerät einzuholen.

Cookies, die von Ihrer Zustimmung ausgenommene sind

Gemäß den Empfehlungen der Aufsichtsbehörden der Europäischen Union sind bestimmte Cookies von der vorherigen Einholung Ihrer Zustimmung ausgenommen; sie sind für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich oder haben das Endziel, die Kommunikation mit elektronischen Mitteln zu ermöglichen oder zu erleichtern. Dazu gehören Cookies zur Sitzungskennung, zur Authentifizierung, zur Lastverteilung und zur Personalisierung Ihrer Benutzeroberfläche. Diese Cookies unterliegen vollständig dieser Richtlinie, sofern sie von Smart Global Governance eingesetzt und verwaltet werden.

Cookies, die Ihre vorherige Zustimmung erfordern

Diese Anforderung gilt für von Dritten ausgestellte Cookies, die als “dauerhaft” bezeichnet werden und so lange auf Ihrem Gerät verbleiben, bis sie gelöscht werden oder ablaufen.

Da solche Cookies von Dritten stammen, unterliegen ihre Verwendung und Speicherung deren eigenen Datenschutzrichtlinien, zu denen Sie unten einen Link finden können. Zu dieser Kategorie von Cookies gehören Cookies zur Reichweitenmessung (einschließlich Google Analytics), Werbe-Cookies (die Smart Global Governance nicht verwendet) und Cookies zum Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken (einschließlich von YouTube, Twitter und LinkedIn).

Cookies zur Reichweitenmessung erstellen Statistiken über die Häufigkeit und Nutzung verschiedener Elemente der Website (z.B. die von Ihnen besuchten Inhalte/Seiten). Diese Daten helfen, die Benutzerfreundlichkeit der Smart Global Governance Website zu verbessern. Auf dieser Website wird ein Tool zur Reichweitenmessung verwendet.

Cookies zum Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken werden vom Betreiber des betreffenden sozialen Netzwerks erstellt und verwaltet. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung erlauben Ihnen diese Cookies, einige der auf der Smart Global Governance-Website veröffentlichten Inhalte auf einfache Weise zu teilen, insbesondere durch einen “Teilen Button” des jeweiligen sozialen Netzwerks. Auf der Website von Smart Global Governance gibt es vier Arten von Cookies zum Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken:

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um Cookies einzustellen.

Die meisten Internet-Browser sind standardmäßig so konfiguriert, dass sie die Hinterlegung von Cookies zulassen. Ihr Browser bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Standardeinstellungen so zu ändern, dass alle Cookies systematisch abgelehnt werden oder nur einige davon je nach ihrem Aussteller akzeptiert oder abgelehnt werden. ACHTUNG: Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Ablehnung der Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Gerät möglicherweise Ihre Benutzererfahrung und Ihren Zugang zu bestimmten Services oder Funktionalitäten dieser Website beeinträchtigen kann. In diesem Falle lehnt Smart Global Governance jede Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Verschlechterung Ihrer Nutzungsbedingungen ergeben können, wenn Sie sich dafür entscheiden, die für das Funktionieren der Website erforderlichen Cookies abzulehnen, zu löschen oder zu blockieren. Solche Folgen können nicht als Schaden betrachtet werden, und Sie können keine Entschädigung für diese Umstände geltend machen. Ihr Browser ermöglicht es Ihnen auch, bestehende Cookies auf Ihrem Gerät zu löschen oder Sie zu benachrichtigen, wenn neue Cookies auf Ihrem Gerät platziert werden können. Diese Einstellungen haben keinen Einfluss auf Ihr Browsen, aber Sie verlieren alle Vorteile, die das Cookie bietet.

Bitte beachten Sie unten die verschiedenen Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, um die auf Ihrem Gerät hinterlegten Cookies einzustellen.

Einstellen Ihres Internet-Browsers

Jeder Internet-Browser hat seine eigenen Einstellungsmöglichkeiten für die Verwaltung von Cookies. Um herauszufinden, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, finden Sie untenstehende Links, die Ihnen helfen, auf das Cookie-Menü Ihres Browsers zuzugreifen:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer#w_cookie-einstellungen

Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies

Einstellen des Cookie-Verwaltungstools

Cookies können auch direkt über das auf der Smart Global Governance Website eingerichtete Online-Tool deaktiviert werden. Es ist interaktiv und ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihrer Cookies über ein Banner, das unten rechts auf der angezeigten Seite verfügbar ist (Schaltfläche “Service Management”), und listet alle aktiven Cookies auf.

Um ein Cookie zu deaktivieren, klicken Sie einfach auf das Kreuz neben dem jeweiligen Service. Wenn alle Cookies deaktiviert sind, erscheint das Banner zur Einholung der Zustimmung des Benutzers wieder, wenn die Seite aktualisiert wird.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu dieser Cookie-Richtlinie wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

J. Bedingungen und rechtliche Informationen

1) Identität des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist Smart Global Governnace®, vertreten durch seinen derzeitigen Geschäftsführer, Herrn Benoît Guignard, mit Sitz in 1240 route des Dolines 06560 Valbonne, Frankreich.

Reaktionszeit: Smart Global Governance verpflichtet sich, auf Ihren Antrag auf Auskunft, Berichtigung oder Widerspruch oder jeden anderen zusätzlichen Antrag auf Informationen innerhalb einer angemessenen Frist, die 1 Monat ab dem Datum des Eingangs Ihrer Anfrage nicht überschreiten sollte, zu antworten.

Jede Klärung bezüglich der Anwendung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen, jede Informationsanfrage oder Beschwerde bezüglich der Funktionsweise des Service von Smart Global Governance ist zu richten an:

Per E-Mail an: customer@smartglobal.com.

Auf dem Postweg an: Smart Global Governance, Service Client, 1240 route des Dolines 06560 Valbonne, Frankreich

2. Verweisung an die zuständige Behörde

Si vous considérez que Smart Global Governance ne respecte pas ses obligations au regard de vos Informations Personnelles, vous serez dans votre droit d’adresser une plainte ou une demande auprès de l’autorité compétente.

3. Verpflichtungen

Alle Benutzer der Website von Smart Global Governance verpflichten sich ausdrücklich: die Website von Smart Global Governance nicht zur Verbreitung und Förderung von Computerviren, Trojanern oder anderen Programmen gleicher Art, zur Verletzung von Computersystemen oder zur Störung des allgemeinen Betriebs von Websites zu verwenden; die alleinige Verantwortung für alle direkten oder indirekten materiellen oder physischen Schäden zu übernehmen und die Verantwortung für alle Streitigkeiten zu übernehmen, die entstehen können; Smart Global Governance von jeglicher Haftung in dieser Hinsicht zu befreien.

4. Personenbezogene Daten

Die von Smart Global Governnace Solutions erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sind diejenigen, die der Nutzer des Service von Smart Global Governance freiwillig übermittelt, insbesondere über die Formulare zur Anmeldung oder Kontaktaufnahme.

Der Benutzer des Service von Smart Global Governance verpflichtet sich, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen und jede Änderung dieser Informationen unverzüglich durch eine E-Mail an customer@smartglobal.com mitzuteilen, um die entsprechenden Änderungen in seinem persönlichen Bereich unverzüglich vorzunehmen.

In Übereinstimmung mit dem oben genannten Gesetz hat der Internetnutzer, der ein Online-Registrierungsformular ausgefüllt hat, das Recht auf Information, Widerspruch, Auskunft und Berichtigung der ihn betreffenden Daten. Dieses Recht kann ausgeübt werden, indem man einen einfachen Brief an die in der Überschrift des vorliegenden Dokuments angegebene Adresse des eingetragenen Sitzes schickt und seinen Namen, seinen Vornamen, sein Geburtsdatum und seinen Geburtsort, seine Postanschrift und seine elektronische Adresse angibt.

5. Änderung der Nutzungsbedingungen

Smart Global Governance behält sich das Recht vor, diesen rechtlichen Hinweis zu verändern. Unter Berücksichtigung insbesondere der möglichen Erweiterungen und Verbesserungen des Betriebs der Website behält sich Smart Global Governance das Recht vor, die vorliegenden rechtlichen Hinweise jederzeit und ohne vorherige Ankündigung einseitig zu ändern. Insbesondere liegt es in der Verantwortung des Besuchers, die rechtlichen Hinweise der Website zu konsultieren und zu akzeptieren, wenn er die Website besucht oder zu ihr beiträgt. Jede Nutzung der Website setzt die Akzeptanz der neuesten Version dieses rechtlichen Hinweises voraus. Im Falle einer wesentlichen Änderung dieses rechtlichen Hinweises tritt der neue rechtliche Hinweis am Tag nach seiner Veröffentlichung auf der Website von Smart Global Governance in Kraft.

6. Gesitiges Eigentum

Der Service umfasst alle verfügbaren Daten, wie von Smart Global Governance definiert.

Alle Dokumentensammlungen, zu denen Smart Global Governance im Rahmen des Service direkt oder unter Lizenz von Dritten Zugang gewährt, sind durch das Urheber- und Datenbankrecht gemäß dem Gesetz über geistiges Eigentum geschützt.

Der Benutzer darf den Service nicht für andere als die im Vertrag, der ihn an Smart Global Governance bindet, ausdrücklich vorgesehenen Zwecke nutzen, sowie den Inhalt, zu dem er Zugang hat, in irgendeiner Weise veröffentlichen, verteilen oder verkaufen und ganz allgemein die Rechte von Smart Global Governance direkt, indirekt oder durch Dritte, Mitarbeiter oder Mitarbeiter in irgendeiner Weise verletzen.

Die Bereitstellung des Service setzt die Annahme einer nicht-exklusiven, nicht auf Dritte übertragbaren Nutzungslizenz voraus, die durch direkte Validierung auf dem Bildschirm bei der Anmeldung mit dem Service erstellt wird.

Jegliche Form des Abonnements für den Zugang zum Service bedeutet keine Übertragung von Eigentumsrechten jeglicher Art an den Benutzer.

Der Benutzer verzichtet außerdem darauf, in irgendeiner Weise die Vervielfältigungs-, Vertretungs- und sonstigen Rechte von Smart Global Governance zu verletzen, auch nicht durch die Anwendung der Artikel L.342-1 ff. des Gesetzes über geistiges Eigentum in Bezug auf Datenbanken. Der Benutzer darf unter keinen Umständen die in den Dokumentensammlungen enthaltenen Daten in ihrer Gesamtheit reproduzieren oder darstellen. Dem Benutzer ist auch jede qualitativ oder quantitativ substantielle Reproduktion, Extraktion oder Wiederverwendung des Inhalts der Datenbank sowie die wiederholte und systematische Extraktion oder Wiederverwendung von qualitativ oder quantitativ nicht substantiellen Teilen des Inhalts der Datenbank untersagt.

Jede andere Verwendung, die nicht im Gesetz über geistiges Eigentum vorgesehen ist, bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung von Smart Global Governance.

Die hier festgelegten Verpflichtungen gelten für die gesamte Dauer der geistigen Eigentumsrechte von Smart Global Governance und für jedes Land, auch nach Beendigung des Vertrages.

Der Inhalt der Website darf ohne die Zustimmung von Smart Global Governance nicht verändert, kopiert, verteilt, gerahmt oder reproduziert werden.

Smart Global Governance ist eine eingetragene Marke der Smart Global Governance SARL.

7. Verantwortlichkeiten

Der Benutzer ist alleinig verantwortlich für die:

  • die Wahrhaftigkeit, Zulässigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen, die er selbst freiwillig auf der Plattform bereitstellt,
  • die Konsultation, Auswahl, Nutzung und Interpretation der von Smart Global Governance bereitgestellten Dokumentation sowie die daraus abgeleiteten Handlungen und Ratschläge.
  • die Verhandlungen und Verträge, die er über den Smart Global Marketplace mit anderen Nutzern abschließt.

Smart Global Governance haftet weder gegenüber Dritten noch gegenüber dem Nutzer für die Folgen der Nutzung der Rechercheergebnisse durch den Nutzer oder für die Folgen der Verpflichtungen, die sich aus den Verträgen ergeben, die der Nutzer mit anderen Nutzern über den Smart Global Marketplace abschließt.

Infolgedessen kann Smart Global Governance aufgrund einer ausdrücklichen oder stillschweigenden Verpflichtung nicht als zivilrechtlich verantwortlich gegenüber dem Benutzer oder Dritten für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen ergeben, insbesondere infolge einer ungenauen oder unvollständigen Information, eines Indexierungsfehlers, eines Preises, einer Provision oder einer Verzögerung oder eines Mangels an Online-Veröffentlichung, angesehen werden.

In keinem Fall haftet Smart Global Governance für Schäden jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betriebsstörungen, Datenverluste oder andere finanzielle Verluste, die sich aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung des hier genannten Service ergeben.

In allen Fällen erkennt der Benutzer ausdrücklich an, dass Smart Global Governance nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Beeinträchtigungen wie z.B. den Verlust eines Marktes, wirtschaftliche Schäden, Verlust von Kunden usw. verantwortlich gemacht werden kann, die aus einer Ungenauigkeit, einem Indexierungsfehler, einer Auslassung, einer Verzögerung bei der Online-Stellung, einer mangelnden Vollständigkeit usw. der in der Datenbank der Website www.smartglobalprivacy.com erscheinenden Daten resultieren.

Darüber hinaus schafft keine von Smart Global Governance geleistete Unterstützung bei der Nutzung des Service irgendwelche zusätzlichen Garantien über diese Bedingungen hinaus.

Der Benutzer ist allein verantwortlich für den Zugang zum Service, und jede Nutzung vor der Änderung oder Löschung der Zugangsmittel bleibt in der Verantwortung des Benutzers.

8. Anwendbares Recht und zuständige Gerichtsbehörde

Es wird ausdrücklich vereinbart, dass die rechtlichen Hinweise dem französischen Recht unterliegen. Jede Streitigkeit, die sich aus der Ausführung dieses Vertrags ergibt, wird den zuständigen Gerichten Frankreichs vorgelegt.

© 2019 Smart Global Governance SARL. Alle Rechte vorbehalten

Zuletzt geändert am: 10/01/2019
Gesehen von der Datenschutzbeauftragten: Odile DUSSART